1479 was steckt hinter dieser Zahl?

Es heißt Tradition verpflichtet; wenn jedoch Freude, Leidenschaft und Begeisterung für die Entwicklung des Weines hinzu kommen, dann entsteht etwas Neues.

Unsere Wurzeln gehen weit zurück. Im Jahre 1479 lässt sich aus einer Urkunde, einem Zinsverzeichnis erkennen, dass Peter Nelis, der Pächter eines „wyngartz an der buysch portzen“, einen ungewöhnlich hohen Zinssatz an die Herrn der Burg Landskrone zahlte – dieser Weingarten an der Landskrone war damals und ist auch heute noch ein hervorragender Weinberg.

Weitere Informationen können Sie auch unserer Homepage www.weingut-nelles.de entnehmen.